Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Inga Reschke kommt wieder in Form. Beim 41. Nationalen Pfingstsportfest der LAV Zeven belegte die Diskuswerferin der LG Bremen-Nord den hervorragenden zweiten Platz mit Saisonbestweite von 42,73 Metern. Es siegte nur knapp Janne Petersen-Feddersen vom Bredstedter TSV mit 44,08 Metern.

In einem ungewohnt großen Teilnehmerfeld mit 17 Starterinnen stieg die Nordbremerin direkt mit einem guten Versuch von 42,29 Metern in den Wettkampf ein. Insgesamt zeigte sie trotz längeren Wartezeiten zwischen den Würfen eine konstante Serie mit Würfen über 41 und 42 Meter. „Mit meinem weitesten Wurf im vierten Versuch konnte ich meinen zweiten Rang dann verteidigen und bin mit meinem Wettkampf sehr zufrieden“, bilanzierte Inga Reschke, die als nächstes beim Werfertag der LG Bremen-Nord am 18. Juni auf dem Burgwall antreten wird.

Autor: Marc Gogol / Foto: Reschke

Siegerehrung - Inga Reschke Zweite von links

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.