Leichtathletikgemeinschaft Bremen-Nord e. V.

Der Langstreckler Frank Themsen startete bei der Sandkruger Schleife mit einem Erfolg in seine neue Altersklasse M50. Über die 13-Kilometer-Distanz durch den Wald südlich von Oldenburg lief der Nordbremer zu einer schnellen Endzeit von 47:30 Minuten. Frank Themsen landete unter den 920 Teilnehmern, darunter als Sieger der Spitzenläufer Jens Nerkamp (41:23 Min.) aus Kassel, auf dem starken achten Gesamtplatz.

Der Sieg in der Altersklasse in Jahrgängen von 1963 bis 1968 war ihm damit nicht zu nehmen. Bei den bisher 23. Auflagen zur Sandkurger Schleife war dies die zweitbeste Altersklassenzeit eines Läufers. Für Frank Themsen, der sich in dieser Saison viele Meisterschaftsstarts und schnelle Laufzeiten vorgenommen hat, hätte der Jahresauftakt damit kaum besser sein können.


Um den zweiten Platz in der Altersklasse M50 in Sandkrug kämpfte Torsten Naue gegen den Holländer Stephan Doodeman. Nach dem er lange auf dem zweiten Rang lag, musste Torsten Naue (50:47 Min.) auf den letzten anderthalb Kilometern doch noch dem Westfriesen um 13 Sekunden den Vortritt lassen. Mit seinem dritten Altersklassen-Rang rangierte er im Gesamtklassement auf Platz 19.

Autor: Matthias Thode

Zum Seitenanfang